INTENSIVAUSBILDUNG.

INTENSIVKURS.

Wenig Zeit für den Führerschein?

Dann bietet sich der Intensivkurs an. Theoretisches und praktisches Wissen werden im „Schnelldurchgang“ vermittelt. Die kurze Ausbildungszeit können Sie z.B. in die Urlaubszeit verlegen. Die Dauer des Intensivkurses für Klasse B: Gerade einmal 14 Tage! Für C bzw. CE sollten 14 Tage eingeplant werden. Bei Bedarf kann der Intensivkurs natürlich einfach verlängert werden. Für den reibungslosen Ablauf müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Rechtzeitige Anmeldung ist Pflicht, denn das Straßenverkehrsamt benötigt vier bis acht Wochen Bearbeitungszeit. Also: Zwei Monate vor Ausbildungsbeginn anmelden! Nach Absprache wird nun praktisch und (ganz intensiv) theoretisch geschult. Für die Fahrstunden stellen Sie bitte genügend Kapazitäten sicher.

Hilfreich wäre es, wenn Sie sich vorab theoretisches Wissen aneignen. Lehrmaterial erhalten Sie in unserer Fahrschule. Bitte beachten Sie, dass der Intensivkurs auf schnellem Lernerfolg basiert.

Sollten die Prüfungen ohne Erfolg abgelegt werden, verlängert sich die Ausbildungszeit um mindestens zwei Wochen (Wartefrist). Der Zeitraum muss dann neu vereinbart werden.

Der Preisaufschlag für die Intensivausbildung beträgt 260€.

Wenig Zeit für den Führerschein?

Dann bietet sich der Intensivkurs an. Theoretisches und praktisches Wissen werden im „Schnelldurchgang“ vermittelt. Die kurze Ausbildungszeit können Sie z.B. in die Urlaubszeit verlegen. Die Dauer des Intensivkurses für Klasse B: Gerade einmal 14 Tage! Für C bzw. CE sollten 14 Tage eingeplant werden. Bei Bedarf kann der Intensivkurs natürlich einfach verlängert werden. Für den reibungslosen Ablauf müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Rechtzeitige Anmeldung ist Pflicht, denn das Straßenverkehrsamt benötigt vier bis acht Wochen Bearbeitungszeit. Also: Zwei Monate vor Ausbildungsbeginn anmelden! Nach Absprache wird nun praktisch und (ganz intensiv) theoretisch geschult. Für die Fahrstunden stellen Sie bitte genügend Kapazitäten sicher.

Hilfreich wäre es, wenn Sie sich vorab theoretisches Wissen aneignen. Lehrmaterial erhalten Sie in unserer Fahrschule. Bitte beachten Sie, dass der Intensivkurs auf schnellem Lernerfolg basiert.

Sollten die Prüfungen ohne Erfolg abgelegt werden, verlängert sich die Ausbildungszeit um mindestens zwei Wochen (Wartefrist). Der Zeitraum muss dann neu vereinbart werden.

Der Preisaufschlag für die Intensivausbildung beträgt 260€.

Menü